WiMAXtalk logo WiMAX Breitband
  FAQ    Suchen    Registrieren  Login 

Wie siehts bei euch aus?


 
Moblack - Die UMTS Flatrate

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WiMAXtalk - Der neue drahtlose Breitbandstandard aus Nutzerperspektive Foren-Übersicht -> Berlin/Brandenburg
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Seid ihr zur Zeit zufrieden mit MaxxOnAIr?
Ja, sehr sogar.
5%
 5%  [ 1 ]
Ich bin zufrieden
20%
 20%  [ 4 ]
Habe immernoch einige Probleme, aber es läuft besser als in der Vergangenheit.
15%
 15%  [ 3 ]
Ich bin unzufrieden.
35%
 35%  [ 7 ]
Ich bin sehr unzufrieden.
15%
 15%  [ 3 ]
Interessiert mich nicht mehr, weil ich bald zu einem anderen Anbieter wechseln werde.
10%
 10%  [ 2 ]
Sonstiges
0%
 0%  [ 0 ]
Abgestimmt : 20
Stimmen insgesamt: 20
TUmfrage läuft nicht ab

Autor Nachricht
Samadhi



Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 49
Wohnort: Berlin - Hohenschönhausen

BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 15:40:49    Titel: Wie siehts bei euch aus? Antworten mit Zitat

hallo

nach monaten voller probleme läuft es bei mir seit ca. 4 wochen akzeptabel.
die volle bandbreite wird selten erreicht, aber es ist immer deutlich besser als isdn-geschwindigkeit. die pings sind in der regel auch okay. oftmals sogar unter 100ms. alle paar tage fällt das netz bei mir noch für knapp eine stunde aus, danach gehts aber wieder.
ich habe hier auch wesentlich weniger beschwerden wahrgenommen... das brachte mich auf die frage: wie siehts bei euch aus?

postet eure antwort oder nehmt an der umfrage teil...

grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr.Einstein



Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin - Köpenick

BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 19:12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mal zufrieden angeklickt. Verfügbarkeit ist an sich so 29 1/2 Tagen von 30 Tagen erreicht, vollkommen akzeptabel für mich.

Antwortzeiten sind immer unter 100ms, was sich auch bei Onlinespielen bemerkbar macht. Ist genau wie bei ISDN damals.

Naja, in Punkto Geschwindigkeit ärgert mich schon ab und an die Bandbreitenbeschränkung, wenn ich viel herunterlade. Aber auf den zweiten Blick kann ich das verstehen, da es ein neuer Anbieter ist, der nicht den dicken backbone sich leisten kann, und das Netz durch P2P Anwendungen stirbt...
Egal wie niedrig die Bandbreite, es ist min. das doppelte von damals ISDN Kanalbündlung.

Und in Sachen Kosten/Nutzen gibts überhaupt nix zu meckern. 2000er DSL inkl. Flat für nur 20 €, entbündelt, also ohne Zwang zum Festnetz kriegt man glaube ich nicht ohne weiteres!

Fazit: MaxxOnAir ist für mich die Alternative im Vergleich zu ISDN. Wenn keine Bandbreitenbeschränkungen wären, gäbe es für mich abolut keinen Grund, bei einem Umzug ins DSL-vernetzte Gebiet bei Maxx zu bleiben.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Pole4ever



Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 137
Wohnort: Pankow NSH

BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 19:36:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm ich bin ganz zufrieden, obwohl man wieder beobachten kann, dass die Kapazitätsgrenze erreicht ist...

Immer Vollspeed 2500er für 16 € <- Alter Tarif wunderbar...
Latenzen wieder starkschwanked... Oo von 50er die ich vor 3 Wochen hatte heute schon rund um die 80-140er Latenzen... weist mal wieder auf, dass wie schon früher eine Überlastung langsam wieder beginnt...

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
acan



Anmeldungsdatum: 22.11.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22.08.2007, 01:32:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin sehr unzufrieden, meine Bandbreite ist seit ca. 3 Wochen unglaublich schlecht (ca. 200-1000kbit, wobei inzwischen eher 200-300 die regel ist) und ich bezahle einen 3500er Anschluss. Weiterhin habe ich regelmäßig Trennungen die zB Onlinespiele unmöglich machen. Leider ist der Support nicht dazu in der Lage sich meiner Problematik anzunehmen, mein Anschluss ist angeblich vollkommen in Ordnung.

Meiner Meinung nach verkauft MaxxOnAir eine vollkommen instabile, unausgereifte "Betatechnologie" als Vollprodukt an den Endkunden. Ich bin seit März 2006 dabei und habe inzwischen keinerlei Verständnis mehr für diesen "neuen Anbieter" der auf ganzer Linie versagt. Ich habe jetzt T-DSL bestellt, die Telekom kann mir momentan nicht mehr als DSL1000 bieten, aber ich würde inzwischen lieber einen 1000er T-Com als einen 10000er MaxxOnAir Anschluss nehmen. Innerhalb der 1.5 Jahre stand mir vielleicht in 5% der Zeit die volle Bandbreite zur Verfügung, inzwischen glaube ich auch nicht mehr an eine Verbesserung.

Mein Fazit für MaxxOnAir: Mehr Frust als Internet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
orakel66



Anmeldungsdatum: 08.04.2007
Beiträge: 13
Wohnort: 10179 berlin mitte nähe alex

BeitragVerfasst am: 22.08.2007, 10:24:05    Titel: Antworten mit Zitat

negativ:
hotline Gebühren
unzuverlässig bis jetzt keine lösung für mein (wlan) problem.
da frage ich mich wozu die einrichtungsgebühr.
geschwindigkeit sehr unterschiedlich nie die vollen 2 mbit/s.

positiv:
grundpreis 20 euro

_________________
seit märz 2007 bei maxxonair
10179 berlin mitte nähe alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
berlinrog



Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: 24.08.2007, 18:12:33    Titel: Antworten mit Zitat

acan hat Folgendes geschrieben:
Ich bin sehr unzufrieden, meine Bandbreite ist seit ca. 3 Wochen unglaublich schlecht (ca. 200-1000kbit, wobei inzwischen eher 200-300 die regel ist) und ich bezahle einen 3500er Anschluss. Weiterhin habe ich regelmäßig Trennungen die zB Onlinespiele unmöglich machen. Leider ist der Support nicht dazu in der Lage sich meiner Problematik anzunehmen, mein Anschluss ist angeblich vollkommen in Ordnung.

Meiner Meinung nach verkauft MaxxOnAir eine vollkommen instabile, unausgereifte "Betatechnologie" als Vollprodukt an den Endkunden. Ich bin seit März 2006 dabei und habe inzwischen keinerlei Verständnis mehr für diesen "neuen Anbieter" der auf ganzer Linie versagt. Ich habe jetzt T-DSL bestellt, die Telekom kann mir momentan nicht mehr als DSL1000 bieten, aber ich würde inzwischen lieber einen 1000er T-Com als einen 10000er MaxxOnAir Anschluss nehmen. Innerhalb der 1.5 Jahre stand mir vielleicht in 5% der Zeit die volle Bandbreite zur Verfügung, inzwischen glaube ich auch nicht mehr an eine Verbesserung.

Mein Fazit für MaxxOnAir: Mehr Frust als Internet.


Jedes Wort von acan stimmt 100%ig überein mit meiner Erfahrung (ebenfalls seit Frühjahr 2006).
Was dieses Unternehmen anbietet, ist m.E. schlichtweg eine Unverschämtheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angel_ontop



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27.08.2007, 20:45:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mitleidende,

schön, dass es mal eine Umfrage für Berlin gibt... Ich bin seit Januar 07 Kunde. Habe lange gewartet um selber hier im Forum aktiv zu werden, da ich der Technik immer wieder eine Chance gab.

Mitlerweile ist mir der Kragen geplatzt und ich sehe es nicht mehr ein zu schweigen!!! Was Maxxonair seinen Kunden anbietet ist eine reine Frechheit, da das was versprochen wird einfach nicht funktioniert oder bewusst verschleiert wird... Jetzt bieten sie auch noch Voice over IP an.
Ich als ehemaliger (Voice) Testkunde kann davon nur abraten, weil es sehr unzuverlässig ist bzw. über Wochen nicht funktioniert.
Selbst bei der Hotline konnte ich einmal (mit Glück?) in Erfahrung bringen, dass sie selber wissen, dass das Netzt nicht gut läuft (in Pankow seit Netztstart November 05). Da frage ich mich warum die immer mehr Leute anschliessen wenn das Netz dicht ist?
Mir kommt es langsam so vor, dass sich Maxxonair mittels der Hotlinegebühren finanziert...
Da ich (noch) kein DSL bekomme bleibe ich nur wegen der Flatrate aber sobald DSL verfügbar ist werde ich sofort kündigen. So weit ich in diversen Foren lesen konnte werden so denke mal 2/3 der Maxxonair User nach Ablauf des Vertrages oder vorzeitig kündigen....Hmmm dann werden die wohl bald pleite gehen aber selber schuld....
Ach ja wie sieht es bei euch mit den Reconnects aus? Bei mir sind es am Tag meist bis zu 50 oder mehr...

Gruß an alle Mitleider aus Pankow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
berlinrog



Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: 27.08.2007, 23:23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Angel_ontop hat Folgendes geschrieben:

Ach ja wie sieht es bei euch mit den Reconnects aus? Bei mir sind es am Tag meist bis zu 50 oder mehr...


Meine Rekordzahl war über 300.
Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samadhi



Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 49
Wohnort: Berlin - Hohenschönhausen

BeitragVerfasst am: 19.09.2007, 16:12:59    Titel: Antworten mit Zitat

mh was ist denn heute wieder los? ich hab pings jenseits von gut und böse und mein download ist sogar teilweise noch unter isdn-geschwindigkeit... Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sturm



Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 21.09.2007, 15:53:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mich für "unzufrieden" entschieden.
Das gute an Maxx on air ist und bleibt für mich die günstige Internetflatrate!

Diese ist allerdings meistens mehr als die Hälfte langsamer wie versprochen und ich leide sehr unter Verbindungsunterbrechungen.
Von der Hotline und deren Gebühren kann ich auch schon ein trauriges Liedchen singen. Sad

Fazit: Solange es nicht anders geht, bleibe ich Kunde. Mit den Problemen werde ich mich weiterhin abfinden müssen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupo



Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 11
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 21.09.2007, 16:13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Bin froh nur einen 12-Monate-Vertrag abgeschlossen zu haben. Glücklicherweise ist jetzt DSL auch über Kabel bei mir verfügbar.

Maxx on air war besser als ISDN, aber die schwankende Bandbreite und Verfügbarkeit ist für jemanden der auch mal von zu Hause aus arbeiten muss einfach nicht akzeptabel. Man hat ja immer Angst bekommen, wenn die nächste Schlechtwetterfront angekündigt wurde. Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WiMAXtalk - Der neue drahtlose Breitbandstandard aus Nutzerperspektive Foren-Übersicht -> Berlin/Brandenburg Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum
Powered by 030 Datenrettung Berlin © 2001, 2005
PC Notdienst Berlin