WiMAXtalk logo WiMAX Breitband
  FAQ    Suchen    Registrieren  Login 

Wer nutzt FRITZ!Box Fon mit Sipgate-Account bei MAXXonair?


 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WiMAXtalk - Der neue drahtlose Breitbandstandard aus Nutzerperspektive Foren-Übersicht -> VoIP
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maxx_st



Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 02.08.2007, 11:00:07    Titel: Wer nutzt FRITZ!Box Fon mit Sipgate-Account bei MAXXonair? Antworten mit Zitat

Hallo an Alle!
Heute mal eine Frage von mir: hat jemand eine FRITZ!Box Fon statt dem Linksys an einem MAXXonair-Anschluß zu laufen und einen SIPGATE-Account darauf eingerichtet? Ich bekomme das nicht zum laufen, es erfolgt keine Registrierung. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LLCK



Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 792
Wohnort: Leipzig/Connewitz/Mast: Wolfgang Heinze Straße

BeitragVerfasst am: 02.08.2007, 12:38:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne jemanden bei dem das ohne Problem läuft. Er hat einfach die Anleitung auf der Sipgatehomepage genutzt und schon ging das ganze.
_________________
Ich weiß das ich nichts weiß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx_st



Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 02.08.2007, 16:33:33    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist doch schonmal 'ne Antwort Very Happy -Danke-
Jetzt lass ich den Affen aber doch noch raus: Ich habe einen VoIP-Anschluß von MAXXonair und wollte auf das 2.Telefonport der FRITZ!Box meine SIPGATE-Nummer drauflegen. Das funktioniert eben nicht. Nach keiner Anleitung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LLCK



Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 792
Wohnort: Leipzig/Connewitz/Mast: Wolfgang Heinze Straße

BeitragVerfasst am: 02.08.2007, 17:07:26    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht ist die von Max gesperrt worden um sowas zu verhindern.
_________________
Ich weiß das ich nichts weiß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erich



Anmeldungsdatum: 08.05.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19.10.2007, 14:37:24    Titel: Maxxonair VOIP + Anderer Anbieter Antworten mit Zitat

zur Info.

es ist zur Zeit nicht moeglich einen anderen Anbieter neben Maxxonair zu haben. Dies hat den Hintergrund das Maxxonair keine VOIP Verbindung über PPPOE herstellt. Es wird ein eigener Kanal über das Modem erstellt. Dort geht dann Sipgate/1und1 auch drüber, wird aber von Maxxonair verworfen! Was funktionieren kann sind Softphones.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
avalon



Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 12
Wohnort: Weinböhla

BeitragVerfasst am: 17.01.2008, 23:28:55    Titel: Erfahrungen mit Sipgate & Co Antworten mit Zitat

Ja, diesen Verdacht habe ich auch. Finde ich ziemlich unverfroren, andere Anbieter auszusperren.
Meine Erfahrung mit Sipgate, es ging Anfang Januar für eine kurze Zeit, da konnte ich mich registrieren und sogar telefonieren. Nur ging parallel MaxXonair nicht. Ich konnte entweder den einen ODER den anderen Anbieter aktivieren.
Seitdem ist jedoch kein reinkommen mehr mit Sipgate, auch das Softphone funktioniert nicht, trotz aller technischen Tricks.

Wenn das so ist, werde ich die Telekom wohl doch behalten (als einfachen Analoganschluss), um mich nicht von den DBD-Tarifen abhängig zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx_st



Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 19.01.2008, 00:30:13    Titel: Antworten mit Zitat

Da mich das auch unheimlich nervt, wozu habe ich denn eine schon bekannte Sipgate-Rufnummer - werde ich das mal "erforschen". Mal sehen, ob es eine Lösung gibt. Aaaaaaber - Kabel Deutschland macht es ja auch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ThomasL



Anmeldungsdatum: 29.11.2007
Beiträge: 1
Wohnort: Weinböhla

BeitragVerfasst am: 10.02.2008, 00:01:14    Titel: sipgate & MoA funzt Antworten mit Zitat

Hi,
bin so etwa seit Mitte Januar mit sipgate per Maxx on Air unterwegs und funktioniert bis jetzt einwandfrei.
Ich nutze einen Linksys Phone Adapter PAP2 hinter dem Router, zugegeben die Erstinstallation war schwierig da das Teil gebraucht war (ebay) und sipgate Linksys im allgemeinen nicht supportet- aber es geht!
Ports am Router müssen auch noch freigegeben werden!
Auch surfen & telefonieren funzt, da bei mir genügend Bandbreite anliegt.

Einstellungen habe ich hier gefunden: http://www.spakonfig.de/

@avalon: falls Erfahrungsaustausch gewünscht ist (da ich auch aus Wbl bin
Very Happy ) bitte per Mail mal melden, hab leider nicht so oft Zeit hier vorbei zu schaun...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx_st



Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 10.02.2008, 23:03:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte meine Frage in diesem Thread bereits spezifiziert: Wer nutzt einen MAXXonair-VoIP-Anschluß mit der Fritzbox und hat erfolgreich einen SIPGATE-Account (neben dem MAXXonair-Account) einrichten können? Dass irgendwelche ATA, Sipura, Grandstream & Co. ohne den MAXX-VoIP-Tarif funktionieren ist schon klar und unproblematisch einzurichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WiMAXtalk - Der neue drahtlose Breitbandstandard aus Nutzerperspektive Foren-Übersicht -> VoIP Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum
Powered by 030 Datenrettung Berlin © 2001, 2005
PC Notdienst Berlin