WiMAXtalk logo WiMAX Breitband
  FAQ    Suchen    Registrieren  Login 

VoIP-Funktionalität, verschiedene MOA-Tarife u. Anbieter


 
MoobiAir - mobile DSL flat

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WiMAXtalk - Der neue drahtlose Breitbandstandard aus Nutzerperspektive Foren-Übersicht -> VoIP
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
avalon



Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 12
Wohnort: Weinböhla

BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 17:53:17    Titel: VoIP-Funktionalität, verschiedene MOA-Tarife u. Anbieter Antworten mit Zitat

Hallo,
ich besitze einen MOA-Zugang mit Tarif "MAXXonair Comfort" (Datenflat 2 MBit, VoIP flat). Momentan funktioniert VoIP ENTWEDER mit MOA ODER Sipgate (bzw. Fremdanbieter), aber beide gleichzeitig registrieren geht nicht. Da ich mit der Telefonie über MOA nicht zufrieden bin, habe ich angefragt, ob mir VoIP erhalten bleibt, wenn ich zum Tarif "MAXXonair Relax" (Datenflat 2 MBit) wechsle. Das wurde seitens der Hotleine verneint. Damit fällt die Option weg, Internet bei MOA und Telefonie von anderen Anbietern.

Soweit ich die Strategie von DBD durchschaue, ist ihnen sehr daran gelegen, keine Telefonie über andere Anbieter (einschließlich Festnetz, denn warum gibt es sonst eine SL-Version der FritzBox ohne Y-Kabel) zuzulassen.

Ich wollte mal hören, wer welchen Tarif hat und ob VoIP mit Fremdanbietern funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robbe



Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 205
Wohnort: Schönefeld

BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 23:13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe auch den Comfort und nutze nur MOA zum Telefonieren.

Andere Anbieter (zB sipgate) funktionieren bei mir nicht.

Ist wohl techisch über MOA etwas schwierig, wenn nicht sogar gar nicht möglich. Die Telefonie wird bei MOA über die Tellermine verwaltet. MOA stellt für die Telefonie einen weiteren brandbandigen Kanal neben dem Internetkanal zur Verfügung. Dieser läßt verständlicher Weise nur MOA Telefonie zu.

_________________
Gruß
Robert
-----------
bis 31.10.08: MOA Comfort / ab 03.11.08: C&S Comfort Universal / AVM Fritz!Box 7270 (54.04.63-12749) / Nokia E51
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
avalon



Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 12
Wohnort: Weinböhla

BeitragVerfasst am: 11.03.2008, 08:19:17    Titel: Sipgate funktioniert Antworten mit Zitat

Zumindest Sipgate funktioniert. Aber eben nicht paralel zu MOA. Wenn ich in der Fritzbox mehrere Anbieter eintrage und aktiviere, registriert sich immer nur der ganz oben in der Liste.

Gruß
Majo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wossi



Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 112
Wohnort: Leipzig - Kleinzschocher

BeitragVerfasst am: 16.03.2008, 22:20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Also hier in Leipzig funktioniert Sipgate. Habs gerade nochmal ausprobiert.
_________________
www.cafe-le.de - Das große Diskussionsforum für Leipzig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx_st



Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 20.03.2008, 19:50:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wossi hat Folgendes geschrieben:
Also hier in Leipzig funktioniert Sipgate. Habs gerade nochmal ausprobiert.

Als 2. Account in der FRITZ!Box eingetragen?? So habe ich avalon's Posting jedenfalls verstanden. Das wäre ja echt neu und toll, wenn das (nun endlich) klappen würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wossi



Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 112
Wohnort: Leipzig - Kleinzschocher

BeitragVerfasst am: 20.03.2008, 22:38:08    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, dann kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Ich habe einfach ein VoIP Telefon an den Router angeschlossen und mich mit dem ganzen anderen "Mist" garnicht mehr belastet. Aber wieso wählt ihr eigentlich den MOA Tarif und wollt dann trotzdem noch einen externen VoIP Anbieter mit einklinken?
_________________
www.cafe-le.de - Das große Diskussionsforum für Leipzig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx_st



Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 22.03.2008, 13:31:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wossi hat Folgendes geschrieben:
Aber wieso wählt ihr eigentlich den MOA Tarif und wollt dann trotzdem noch einen externen VoIP Anbieter mit einklinken?

1. Sipgate-Rufnummer existiert seit Jahren und ist Freunden bekannt
2. kostenlose SIP-Telefonie mit Freunden im Ausland
3. berufliches Interesse
4. privater Forscherdrang

Ja, Skype und andere Softphones sowie SIP- ATA's und Telefone funktionieren hinter dem MAXXonair-Router, aber wenn man die F!Box nun schonmal hat? Da wäre es schon schön, andere Provider mit darüber abzufackeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WiMAXtalk - Der neue drahtlose Breitbandstandard aus Nutzerperspektive Foren-Übersicht -> VoIP Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum
Powered by 030 Datenrettung Berlin © 2001, 2005
PC Notdienst Berlin