WiMAXtalk logo WiMAX Breitband
  FAQ    Suchen    Registrieren  Login 

Ausbau Berlin: Karow und Französisch Buchholz

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 55, 56, 57  Weiter
 
MoobiAir - mobile DSL flat

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WiMAXtalk - Der neue drahtlose Breitbandstandard aus Nutzerperspektive Foren-Übersicht -> Berlin/Brandenburg
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DFK



Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 01.01.2006, 18:50:13    Titel: Ausbau Berlin: Karow und Französisch Buchholz Antworten mit Zitat

So, hab's heute geordert. Ich hoffe, ich komme noch unter die ersten 200, weil das sonst mit den Moneten etwas eng werden könnte... Is n ganz schöner Preis... Shocked
Wenn's dann aber funzt, sollte das genug Entschädigung sein!
Ich halte auf dem Laufenden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tommscher



Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 01.01.2006, 21:18:36    Titel: Antworten mit Zitat

könnte der ausbau in karow auch ggf. zumindest in teilen frz.-buchholz abbhilfe bringen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DFK



Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 01.01.2006, 22:38:46    Titel: Antworten mit Zitat

THEORETISCH könnte der Ausbaus was bewirken, weil der Radius der Antenne bis 50km betragen kann, aber da es ja für nix ne Garantie gibt! Frag die Leute da einfach mal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
megatweety



Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 58
Wohnort: Berlin Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 10:58:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hi zusammen,

so mein Antrag ist jetzt auch raus ! Mal sehen wie schnell wir in Karow am Netz sind.

_________________
Viele Grüße aus Alt Karow
Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nummer3



Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 10:59:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wo kommt die Antenne denn hin?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tommscher



Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 18:45:28    Titel: Antworten mit Zitat

viel mehr plagt mich die frage, ob ein mast in karow bereits - wenn auch nur in teilen - frz-buchholz bedienen wird/kann. mal gucken was "fischer" dazu meint... Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schildis



Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 15
Wohnort: Französisch-Buchholz, Schweizer Tal

BeitragVerfasst am: 02.01.2006, 19:11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Rolling Eyes Tommscher Du Optimist.
Glaubst du wirklich, das irgendjemand Interesse daran hat hier in Klein-Kasachstan Geld in den Sand zusetzen, bei den wenigen Leuten,die hier überhaupt wissen, was Internet ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DFK



Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 03.01.2006, 17:45:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hab gerade nochmal bei Systemhaus Fischer angerufen, und der nette Herr am anderen Ende sagte mir, dasse in Karow vielleicht schon in 2 Wochen startklar wären!
Ob das nun funzt, ist zwar ne andere Geschichte, aber man kann ja mal hoffen! Nur über den Standort weiß man nix genaues!
Fest steht, dass die Reichweite aber höchstens 2km ist und ICH auf einige Punkte spekuliere, die garantiert nicht bis nach B-Holz reichen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
megatweety



Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 58
Wohnort: Berlin Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 03.01.2006, 23:23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn schon Karow versorgt werden soll, hoffe ich mal stark, das der Sender so aufgebaut wird daß er sowohl Alt-Karow wie auch Neu-Karow versorgt!

Es bringt für die Alt-Karower warscheinlich nichts wenn der Sender in Neu Karow installiert wird und mit dem Radius von 2km auch Buch mit abdeckt, was ja schon über die Telekom mit DSL versorgt wird und somit die "Rand-Alt-Karower" knappaußen vor lassen könnte.

Mein Vorschlag wäre also z.b. das Feuerwehrgebäude in Alt Karow, dann haben alle in Karow was davon.

@Flora: Vielleicht könntest Du Maxxtelekom mal ein paar kleine Tips bezüglich des Standortes geben, falls Du entsprechende Kontakte haben solltest.

Schonmal vorab Vielen Dank!

Nicht das wir wieder in die Röhre schauen.

_________________
Viele Grüße aus Alt Karow
Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DFK



Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 12:37:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das Feuerwehrgebäude? Boah, daran hab ich gar nicht gedacht... Shocked
Ich hatte mir mal nen Kartenausschnitt geholt und dort mögliche (sinnvolle) Punkte markiert! Die lagen fast ausschließlich in Karow-Nord, was auch reichen würde, jedenfalls für einige Leute aus Alt-Karow!
Aber das Feuerwehrgebäude, das hab ich wirklich unterschlagen!


Zuletzt bearbeitet von DFK am 11.01.2006, 00:15:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beowulf



Anmeldungsdatum: 04.01.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 13:18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe gerade Anruf vom Systemhaus Fischer bekommen und mich etwas mit dem netten Herren unterhalten.
Der Hotspot soll in der Achillesstr. auf einem hohen Gebäude stehen und wenn das Wetter mitspielt in den nächsten 2 Wochen aufgestellt werden.
Die Reichweite soll ca. 2,5 km betragen, da ja in unserer Ecke hier nicht übermäßig viele hohe Gebäude stehen, die stören könnten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marbell



Anmeldungsdatum: 04.01.2006
Beiträge: 21
Wohnort: Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 13:20:36    Titel: Antworten mit Zitat

megatweety hat Folgendes geschrieben:
Wenn schon Karow versorgt werden soll, hoffe ich mal stark, das der Sender so aufgebaut wird daß er sowohl Alt-Karow wie auch Neu-Karow versorgt!

Es bringt für die Alt-Karower warscheinlich nichts wenn der Sender in Neu Karow installiert wird und mit dem Radius von 2km auch Buch mit abdeckt, was ja schon über die Telekom mit DSL versorgt wird und somit die "Rand-Alt-Karower" knappaußen vor lassen könnte.

Dem muss ich voll und ganz zustimmen.

Zitat:
Mein Vorschlag wäre also z.b. das Feuerwehrgebäude in Alt Karow, dann haben alle in Karow was davon.

Die Dorfkirche oder die 8. Grundschule (Bahnhofstr./Alt-Karow) wären sicher auch eine gute Wahl.

Zitat:
@Flora: Vielleicht könntest Du Maxxtelekom mal ein paar kleine Tips bezüglich des Standortes geben, falls Du entsprechende Kontakte haben solltest.

Genau. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß,

Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
megatweety



Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 58
Wohnort: Berlin Alt-Karow

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 14:13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Beowulf hat Folgendes geschrieben:
Also ich habe gerade Anruf vom Systemhaus Fischer bekommen und mich etwas mit dem netten Herren unterhalten.
Der Hotspot soll in der Achillesstr. auf einem hohen Gebäude stehen und wenn das Wetter mitspielt in den nächsten 2 Wochen aufgestellt werden.
Die Reichweite soll ca. 2,5 km betragen, da ja in unserer Ecke hier nicht übermäßig viele hohe Gebäude stehen, die stören könnten.


Das bringt ja "richtig viel" für die Rand-Karower ... heul

warum muß der Hotspot direkt in Karow Nord stehen und halb Buch noch mit versorgen ???

Nur mal so am Rande ich wohne Höhe Sellheimbrücke im Karower Teil.

Bitte, bitte liebe Leute denkt bei der Installation an alle in Karow, nicht nur an Karow Nord !!!

_________________
Viele Grüße aus Alt Karow
Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
haburk



Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 12
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04.01.2006, 15:49:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann MEGATWEETY nur zustimmen - heul - wenn das mit der Achillesstraße das letzte Wort sein soll. Warum nimmt man keinen zentraleren Punkt???! Dieser wäre z.B. nähe Bahnhofstraße/Ecke Alt-Karow, dann hätten wirklich alle Karower was davon. Und ein hohes Gebäude allein bringt nichts für die Leute in der Senke (auch nähe Sellheimbrücke). Deshalb auch von mir noch einmal die bitte an die Initiatoren: Bitte lasst den Standort des Hotspots noch einmal überarbeiten.

In diesem Sinne vielen Dank im Voraus.

Burkhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WiMAXtalk - Der neue drahtlose Breitbandstandard aus Nutzerperspektive Foren-Übersicht -> Berlin/Brandenburg Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 55, 56, 57  Weiter
Seite 1 von 57

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum
Powered by 030 Datenrettung Berlin © 2001, 2005
PC Notdienst Berlin